WINTER-SPRING PROGRAMME 2018

 

Liebe Mitglieder,

Dear Members and Friends,

  

wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches und glückliches NEUES JAHR!

In unserem 41. Jahr werden wir weiter versuchen, Ihnen interessante Veranstaltungen

anzubieten, zu denen wir Sie dann ganz herzlich begrüßen wollen.

 

We wish you a very happy, healthy and successful NEW YEAR

in which we look forward to seeing you at the talks, theatre performances,

trips and all the other activities the society offers. 

 


 Reihenfolge und Inhalte entsprechen weitgehend unserem gedruckten Programm.


                                          Foto: W. Busl
Foto: W. Busl

 

STADTSPAZIERGANG im RINGPARK

mit Stadtrat Willi Dürrnagel

 

Samstag, 3. März 2018, 14.00 Uhr

Treffpunkt: Löwenbrücke (Stadtseite)

 

Der im Herbst stattgefundene Spaziergang war wunderschön, mit Geschichten vor der

Villa von Max Dauthendey, traumhaft neuen Blicken auf die Stadt Würzburg und einem „englisch“ anmutenden Baumbestand an der Frankenwarte. So haben wir uns entschlossen,

diese Spaziergänge weiterzuführen.

Stadtrat Willi Dürrnagel hat sich bereit erklärt, uns eine Ringparkführung zu geben.

 

Wir werden nicht den gesamten Park umwandern, sondern nur einen Teil, denn es gibt sehr

viel zu sehen. Denkmäler, die einem nicht so leicht auffallen und dazu dann Geschichten

und Einblicke in die Würzburger Geschichte. Wir werden in diesem ersten Teil von der

Löwenbrücke aus durch den Park bis zum Denkmal von Valentin Becker gehen.

Der zweite Teil folgt dann voraussichtlich im Herbst.

Wie Sie wissen, sind bei diesem Stadtspaziergang keine großen Höhenunterschiede zu

überwinden, also eine „leichte“ Tour. Wir nehmen uns dafür ca. 2 Stunden Zeit.

Den Schlusshock machen wir wahrscheinlich im Luisengarten.

 

Anmeldung bis Mittwoch, 28. Februar 2018 bei Elke Wagner,

E-Mail: wagner_elke @t-online.de oder telefonisch: 0931-67413. 



Fotos (2): E. Wagner
Fotos (2): E. Wagner

Afternoon Tea Second Round

 

Samstag, 10. Februar 2018, 14.00 bis 18.00 Uhr

 

in der Lehrküche des Matthias-Grünewald-Gymnasiums

Eingang Internat, Voglerstr. 24

 

Dieses Jahr möchten wir mit anderen Rezepten an unseren Erfolg im letzten Jahr anknüpfen.

An einem schönen Nachmittag hatten wir Scones, Sponge und anderes gebacken und

dann in geselliger Runde mit viel Tee genossen. After all, it’s teatime!!!

 

Da die Küche nur eine gewisse Größe hat, ist die Teilnahme, so wie letztes Jahr, nur für 16 Personen möglich. Also melden Sie sich bitte schnell bis

Dienstag, 30. Januar 2018, bei Valerie Schlage telefonisch an: 09307-1307.

 

Unkostenbeitrag: 5 Euro.

 

Bitte Schürzen und Tupperdosen mitbringen, falls etwas übrigbleibt!!!!

 

Treffpunkt: Bushaltestelle Zwerchgraben um 13.45 Uhr.



 

FOOTLOOSE – Das Tanzmusical

London Westend Musical Company

 

Montag, 26. Februar 2018

19.30 bis ca. 21.30 Uhr

Theater der Stadt Schweinfurt, Roßbrunnstr. 2

 

Foto: ©Seberg Showproduktion


 

Freuen Sie sich: Wir haben ein kleines Kontingent an Karten für dieses sehenswerte Tanzerlebnis erworben.

 

 Das Tanzmusical basiert auf dem gleichnamigen Film „Footloose“ von 1984. Seit seiner Premiere am Broadway wird das Musical

ununterbrochen in den USA und dem Vereinigten Königreich gespielt – und nun auf der Tournee durch Europa in Schweinfurt.

 

Die Handlung ist schnell erzählt. Der Pfarrer einer Kleinstadt verbannt nach dem Tode seines Sohnes Musik und Tanz aus seiner Stadt. Ren McCormack ist mit seiner Mutter neu hinzugezogen und hat eine Leidenschaft – den Rock `n‘ Roll. 

Die Tochter des Reverends teilt diese Leidenschaft. Beide verlieben sich ineinander und organisieren eine Tanzveranstaltung. 

  

Was weiter geschieht, sollten Sie sich auf der Bühne anschauen.

Die Songs sind in englischer Sprache, die Dialoge in deutscher.

 

Die Musik wird von einer Live-Band auf der Bühne gespielt.

Inszenierung ist von Viktor Nagy, Choreographie von Lorant Koncz und Leitung Tim Hahn.

 

Die Karten kosten € 25.- (Sonderpreis).

  

Reservierung mit gleichzeitiger Überweisung

bis Samstag, 27. Januar 2018 bei Elke Wagner,

E-Mail: wagner_elke@t-online.de oder telefonisch: 0931-67413.

 

Bitte neue Bankverbindung beachten!  



 

„Richard Löwenherz – König – Ritter – Gefangener“

 

Sonntag, 11. März 2018

 

Abfahrt: 7.00 Uhr, Parkplatz Dallenberg   

 

Wer kennt nicht das positive Bild von Richard Löwenherz aus den Robin Hood Filmen! Richard I., der wagemutige Ritter, der Held der

Kreuzzüge und Gefangener im heutigen Österreich aber auch in

Ochsenfurt und Speyer.

 

Seit 17. September 2017 zeigt das Historische Museum der Pfalz diese große kunst- und kulturhistorische Ausstellung über das Leben und Wirken des ebenso legendären wie umstrittenen englischen Königs Richard I. Löwenherz.

 

Über 150 einzigartige Exponate aus Museen und Bibliotheken in Deutschland, England, Frankreich, Österreich und der Schweiz veranschaulichen sein Leben und die Stätten seines Wirkens. Darunter sind kostbarste Handschriften die erstmals in Deutschland zu sehen sind, Reliquiare, beeindruckende Skulpturen und Waffen. Eingebettet in eine stimmungsvolle Ausstellungsarchitektur erzählen die ausgesuchten Originale vom Aufstieg und Fall des berühmtesten englischen Königs des Mittelalters.   

 

 

Diese Sonderausstellung (interaktiv!) ist für Familien gut geeignet,

aber auch für die jung Gebliebenen.

  

NEU: Wir können nun eine Busfahrt mit Eintritt und Führung zur Ausstellung für € 41,00 für Mitglieder anbieten,

für Nichtmitglieder € 46,00.


Abfahrt 7.00 Uhr Parkplatz Dallenberg

Reservierung bei gleichzeitiger Überweisung

bis Freitag, 23. Februar 2018 bei Elke Wagner,

E-Mail: wagner_elke@t-online.de oder telefonisch: 0931-67413

 

Unsere neue Kontonummer: IBAN: DE89 7905 0000 0048 4994 12

 

http://museum.speyer.de/aktuell/richard-loewenherz-koenig-ritter-gefangener/

 

Bild und Teil des Textes: Historisches Museum der Pfalz, Speyer

 



Prediger Dekan Peter Göttke
Prediger Dekan Peter Göttke
Prediger Dekan Peter Göttke
Prediger Dekan Peter Göttke

 Gottesdienst in englischer Sprache

English Service

 

Sonntag, 21. Januar 2018, 19.00 Uhr

Sonntag, 18. März 2018, 19.00 Uhr

Deutschhauskirche, Schottenanger

 

Pfarrer Gerhard Zellfelder und Diakon Dirk Rothmann von der Kirchengemeinde Deutschhaus bieten, zusammen mit einigen Pfarrern, die auch im englischsprachigen Ausland waren, alle zwei Monate einen englischsprachigen Gottesdienst in der Deutschhauskirche an. Dazu sind Sie alle sehr herzlich eingeladen!

 

After the service there is an opportunity to chat over a cup of tea in the church hall.

 

Die Deutsch-Britische Gesellschaft unterstützt diese Initiative gern und hofft auf regen

Zuspruch, damit es viele Fortsetzungen gibt!

 



If you would like to speak English – come along and join in. If you think your English is not good enough don’t worry, come and enjoy yourselves! The idea of having a “theme” for our conversation evenings has been well accepted by our members. So let’s carry on with new topics.

Wir sind eine Gruppe von Deutschen und Briten und freuen uns auf Gäste! Wir haben Themen ausgesucht, zu denen Sie zu Hause vielleicht den Wortschatz etwas vorbereiten können. Keine Angst, es wird nicht wie in der Schule, denn es soll ja so unverkrampft wie sonst ablaufen; danach ist sicher noch genug Zeit, sich mit seinen Nachbarn im „small talk“ auszutauschen.

Wir treffen uns jeweils montags ab 19.00 Uhr in der Klause der „Martinsklause mit Schiestlstube“.

 

Dates: 15/01: Talking about Children’s Books
 05/02: Talking about a Gap Year
 05/03: Bring & Guess, you can bring along anything you like and  make us find out what it is (20 Question Game)
 09/04: Gardening



 

STAMMTISCH in der „MARTINSKLAUSE“

Martinstraße 21

 

 jeweils donnerstags ab 19.00 Uhr

am 25.01./22.02./22.03./19.04.

 

Wir laden Mitglieder, Freunde und Gäste zu einem gemütlichen Treffen ein, zum  Kennenlernen, zum Gedankenaustausch – in German or in English – zu anregenden Gesprächen und zu „heißen Debatten“.

 



 

CINEMA

 

In general, Monday is the day for the Original Version of films in

Casablanca, Ochsenfurt (http://www.casa-kino.de)

 

 

On Tuesdays and Fridays, films in the OV are shown at the Central-Kino in Würzburg (https://www.central-bb.de)

 

 

Wir möchten unsere Mitglieder gern auf das

44. Internationale Filmwochenende Würzburg

hinweisen, das vom 25. bis 28. Januar 2018 stattfindet.

Auch diesmal mit zahlreichen Filmbeiträgen in englischer Sprache (ggf. mit Untertiteln).

 

Hauptspielstätte des Festivals ist das Central-Kino im Bürgerbräu.

  

Mehr zum Programm auf der Internetseite:

http://www.filmwochenende.de/



THEATER

 Theater der Stadt Schweinfurt, Roßbrunnstraße 2, Tel.: 09721-51475

 


Komödie am Kurfürstendamm:

Tennessee Williams DIE GLASMENAGERIE

Donnerstag, 18. und Freitag, 19. Januar 2018, at 19.30 h

Regie: Katharina Thalbach

Tickets: € 15.- bis € 32.-

  

TNT Theatre London/American Drama Group present

William Shakespeare’s ROMEO AND JULIET

Tuesday, 6 March 2018, at 19.00 h

Tickets: € 20.-   

Kammertheater Karlsruhe

A TRIBUTE TO THE BLUES BROTHERS

Musicalfieber mit Live-Band auf der Bühne.

Dialoge in deutscher, Songs in englischer Sprache

Montag, 19. März bis Freitag, 23. März 2018

Tickets: € 28.- bis € 44.-



 

!!! Wir haben ein neues Bankkonto – we have got a new bank account!!!

Sparkasse Mainfranken Würzburg

IBAN DE89 7905 0000 0048 4994 12     BIC: BYLADEM1SWU

Dear members,

 

On account of the fact that the Castell Bank Würzburg has recently

found itself obliged to charge account holders 12,90 € a month for

running their current accounts, plus demanding fees for each

individual financial transaction, we have reluctantly decided to

terminate our 40-year-old business connection with this bank since we now have monthly banking costs of around 20,00 €, which is a sum we cannot sustain in the long term.

 

As treasurer of our association, I regret that we have had to take to

take this step since the staff of the Castell Bank have always given

me friendly, helpful and competent service over the past 30 years,

for which I would like to warmly thank them.

 

 

 

We have now opened a new current account with the Sparkasse Mainfranken Würzburg (cf. above) since this bank does not impose bank charges on accounts held by registered associations.

 

Those of you who have given us permission to collect membership fees by direct debit will not have to take any further action.On the

other hand, those of you who transfer your membership fees

(N.B. 20,00 € a year) to our account are requested to ensure that in

future such payments are made to our new current account.

 

With my best wishes for 2018

Colin A. Humphrey (Treasurer) 

 


 BITTE VERGESSEN SIE NICHT, IHRE MITGLIEDSBEITRÄGE ZU ÜBERWEISEN !!!

 


 

Now we invite you to enjoy our programme –

we are looking forward to seeing you at our various events!

 

Elke Wagner and SOCIETY COMMITTEE